Datenschutzerklärung Prolira

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über die Website von Prolira B.V. („Prolira”). Wir erfassen und verwenden Daten über unsere Kunden und andere Personen, mit denen wir in Kontakt kommen (einschließlich über die Website) für eine Vielzahl von Zwecken. In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, wie Ihre Daten erfasst, verwendet und weitergegeben werden, wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Prolira ist der Datenverantwortliche Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“). Wir sind daher verantwortlich für die Umsetzung und die Einhaltung der DSGVO.

Unsere Kontaktdaten sind:

Prolira B.V.
Padualaan 8
3584 CH Utrecht

Sie finden uns über die folgenden sozialen Medienkanäle:

YouTube          https://www.youtube.com/channel/UC7cgn8zTw21ZhfQRN6OasCg
LinkedIn           https://www.linkedin.com/company/prolira-bv/?originalSubdomain=nl

Nachfolgend bezieht sich jede Bezugnahme auf „wir“, „uns“ oder „unsere“ auf Prolira. Jede Bezugnahme auf „Sie“ bezieht sich auf die Einzelperson, über die wir personenbezogene Daten speichern.

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit angepasst werden. Diese Erklärung wurde zuletzt am 3. Dezember 2019 aktualisiert.

  1. Allgemeine Informationen

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit der DSGVO sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir tun dies, indem wir mit unserem Rechtspartner prüfen, ob unsere Dienstleistungen die erforderlichen Anforderungen erfüllen, sowohl im Hinblick auf die Datensicherheit als auch auf die Einhaltung des Datenschutzgesetzes. 

  1. Welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten und warum

Wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen wollen, benötigen wir von Ihnen einige Informationen. Wir erfassen und verarbeiten diese Daten u. a. für die Durchführung unserer Dienstleistungen, um Sie auf diese Dienstleistungen aufmerksam zu machen und Sie darüber kontinuierlich zu informieren. Genauer gesagt erfassen wir die folgenden Daten für die folgenden Zwecke:

Wenn Sie als medizinische Fachperson das e-Learning über das Delir nutzen, bitten wir Sie um die folgenden Angaben:

  • Vor- und Nachname
  • Krankenhaus/Einrichtung, in dem/der Sie arbeiten und Ihre Positio
  • Ihre (geschäftliche) Telefonnummer

Wenn Sie diese Informationen zur Verfügung stellen, werden wir diese Daten verwenden, um Ihnen unser e-Learning-Modul anzubieten und Sie danach per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren.

Wir erfassen und verarbeiten auch die von Ihnen über das Kontakt-Infoformular zur Verfügung gestellten Daten. In diesem Zusammenhang bitten wir Sie um die folgenden Angaben:

  • Ihren Namen
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Krankenhaus/Einrichtung
  • Abteilung
  • Position und
  • Freitextfeld mit Ihrer Frage/Mitteilung

Wir verwenden diese Daten, um Ihre Fragen zu beantworten. Wir haben keinen Einfluss auf die Informationen, die Sie uns im Freitextfeld hinterlassen. Wir bitten Sie, uns keine weiteren Informationen zur Verfügung zu stellen als die für die Beantwortung Ihrer Frage unbedingt notwendigen.

Sie können uns auch Mitteilungen über die sogenannte Chat-Funktion auf unserer Website zukommen lassen. Wir wiederholen noch einmal, dass wir keinen Einfluss auf die Informationen haben, die Sie uns hinterlassen. Wir bitten Sie, uns keine weiteren Informationen zur Verfügung zu stellen als die für die Beantwortung Ihrer Frage unbedingt notwendigen.

Wenn Sie die Prolira-Website(s) nutzen, werden Daten über Sie automatisch verarbeitet. Wir verarbeiten die Daten mithilfe von Cookies. Die Daten, die wir von Ihnen in diesem Zusammenhang erfassen, beinhalten:

  • Informationen über den verwendeten Browser (Typ, Version, Bildschirmauflösung usw.)
  • IP-Adresse
  • Sprachpräferenzen
  • Aus welchem Land die Anmeldung erfolgt und
  • Daten in Verbindung mit der Nutzung der Website.

Weitere Informationen über unsere Cookie-Politik finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Wenn Sie von uns Produkte erwerben, verarbeiten wir auch Ihre Adresse, sodass wir Ihnen die Produkte liefern können, sowie Ihre Zahlungsdaten für Rechnungszwecke.

Sie können sich auch bei unserem Newsletter über die Website anmelden. Wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben, werden wir Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Sie mit unserem Newsletter mit Informationen über Prolira, unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten. Auf diese Weise bleiben Sie immer über unsere Produkte und Angebote informiert. Wir senden Ihnen unseren Newsletter nur dann, wenn Sie sich dafür angemeldet haben, oder eine (bezahlte) Kundenbeziehung zwischen Ihnen und Prolira besteht. Wenn Sie von uns keine Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie sich abmelden, indem Sie eine E-Mail an info@prolira.com senden. Außerdem können Sie die Unsubscribe-Option verwenden, die Sie unten auf jedem Newsletter finden.

  1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf verschiedenen Rechtsgrundlagen. Diese sind:

  1. Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 (1) (b) DSGVO)

Wir verarbeiten einen großen Teil der von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten, da diese Verarbeitung für die Erfüllung Ihres Vertrages mit uns erforderlich ist. Diese personenbezogenen Daten sind zum Beispiel erforderlich, um Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können, und Sie in die Lage zu versetzen, unser e-Learning-Modul zu nutzen.

  1. Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung (Art. 6 (1) (c) DSGVO)

Es gibt verschiedene Gesetze, die zu erfüllen wir verpflichtet sind. Basierend auf diesen Bestimmungen müssen wir bestimmte personenbezogene Daten über Sie verarbeiten. Es kann auch erforderlich sein, dass wir aus diesem Grund Ihre Daten an Dritte innerhalb und außerhalb der EU weiterleiten müssen.

  1. Berechtigtes Interesse (Art. 6 (1) (f) DSGVO)

Wir möchten Ihnen unsere bestmöglichen Dienste anbieten. Aus diesem Grund verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Dies erfolgt zum Beispiel im Falle der Kommunikation hinsichtlich eines Kaufs und durch den Besuch unserer Website. Hierbei berücksichtigten wir immer Ihre Interessen zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

  1. Ihre ausdrückliche Einwilligung (Art. 6 (1) (a) DSGVO)

Für alle anderen Zwecke werden wir Ihre Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Genehmigung verwenden. 

  1. An wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben

Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre vorherige Einwilligung an Dritte weiter, es sei denn, dies ist im Zusammenhang mit der Umsetzung eines Vertrages oder aufgrund der geltenden Gesetze erforderlich.

Wir haben (soweit möglich) schriftliche Verträge mit diesen Organisationen darüber abgeschlossen, wie Ihre personenbezogenen Daten zu behandeln sind und was diese Organisationen mit den Daten machen können und was nicht.

  1. Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten solange auf, wie dies zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks erforderlich ist, bzw. solange, wie dies durch Gesetze vorgeschrieben ist, die wir einhalten müssen. Die jeweilige Aufbewahrungsfrist ist unterschiedlich. Sie reicht von mehren Monaten bis zu vielen Jahren.

  1. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir schenken Ihrer Privatsphäre allerhöchste Priorität. Daher verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise, die eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet, einschließlich Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust und unbeabsichtigter Zerstörung oder Schädigung, und ergreifen hierfür geeignete technische und organisatorische Maßnahmen.

  1. Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der DSGVO das Recht, Ihre Daten einzusehen, zu berichtigen, zu übertragen und zu löschen. Sie haben auch das Recht, bestimmten Verarbeitungen Ihrer Daten zu widersprechen und diese einzuschränken.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns eine E-Mail an info@prolira.com senden. Um Ihre Identität zu überprüfen, bitten wir Sie um eine Kopie Ihres Personalausweises zusammen mit Ihrer Sozialversicherungsnummer und unsichtbar gemachtem Foto. Nach Ihrem Antrag auf Dateneinsicht können Sie uns zur Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten auffordern. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht sorgfältig handhaben, können Sie sich über die oben genannten Kontaktdaten an uns wenden. Sie haben ebenfalls das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen (Dutch Data Protection Authority („DDPA”).

Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auch widersprechen, wenn Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke als die verwendet werden, die für die Durchführung eines Vertrages oder die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich sind. Sie können zum Beispiel der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketing- und Verkaufsaktivitäten widersprechen. Sie können dies tun, indem Sie uns eine E-Mail an info@prolira.com senden. Sie haben auch das sogenannte Recht der Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem zugänglichen Format zu erhalten. Sie können dafür auch eine E-Mail an info@prolira.com senden.

Abschlusserklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Jede Änderung wird auf dieser Website angekündigt. Wir raten den Benutzern unserer Website, diese Website regelmäßig auf vorgenommene Änderungen zu überprüfen. Die aktuelle Datenschutzerklärung wurde im Dezember 2019 aktualisiert.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte unter der oben genannten E-Mail-Adresse an uns.

 

Revisionsnummer: 1

Prolira BV
Hauptquartier:
IJsselburcht 3
6825BS Arnhem
The Netherlands

 

Besuchsadresse:
Padualaan 8
3584CH Utrecht
The Netherlands

 

T. +31 (0)85 06 01 656
E.  Info@prolira.com
W. www.prolira.com

error: Content is protected !!