• Niederländisch
    • Englisch

  • ORION Pharma für deutschlandweite Vermarktung von DeltaScan®

    „PERFECT FIT“: ORION Pharma und Prolira ergänzen sich bei der Früherkennung von akuter Enzephalopathie und Delirium.
    ORION Pharma und Prolira geben ihre im Juni 2021 besiegelte Kooperation bekannt. Ab sofort übernimmt ORION Pharma die deutschlandweite Vermarktung des bahnbrechenden Medizinproduktes Prolira DeltaScan®. Mittels modernster EEG-Technologie untersucht DeltaScan® den Hirnstatus von Patienten direkt am Krankenhausbett und spürt objektiv und innerhalb von wenigen Minuten mögliche Anzeichen für akute Enzephalopathie und Delirium auf.

    Das Monitoring des Gehirns ist, wie die Überwachung anderer lebenswichtiger Organe, von größter Bedeutung. Objektive Rückschlüsse auf den Hirnstatus waren bisher jedoch schwierig, da Ärzten und Pflegenden nur Scoringinstrumente wie die CAM-ICU zur Verfügung standen, bei deren Nutzung unweigerlich die subjektive Wahrnehmung der Behandelnden einfloss. Diese Lücke schließt nun DeltaScan®.

    DeltaScan® ist ein CE-gekennzeichnetes Gerät und wird bereits in Krankenhäusern in den Niederlanden, Deutschland und Österreich eingesetzt, vor allem in den Bereichen Intensivmedizin, Herz-Thorax-Chirurgie, (Alters-) Traumatologie und Notfallmedizin.

    ORION Pharma ist ein bestens vernetzter Critical Care Spezialist mit langjähriger Expertise in Delirium-Management, Prävention und Intensivpflege. Die erfolgreichen Einführungen von dexdor® (Dexmedetomidin) und SIMDAX® (Levosimendan) beweisen diese Fachkompetenz. Als langjähriger Partner von Kardiologen, Herzchirurgen, Anästhesisten und Intensivmedizinern, Intensivpflegekräften und Klinikapothekern genießt ORION Pharma hohes Ansehen in ganz Europa.

    „Die Zusammenarbeit mit Prolira untermauert unser Engagement als führender Critical Care Partner und verbessert nachhaltig das Outcome in der Intensivmedizin, zum Beispiel nach Herzoperationen oder bei geriatrischen Traumapatienten“, sagt Dr. Robert Borgdorf, Geschäftsführer von ORION Pharma Central Europe. Business Manager Critical Care Dr. Markus Gutschow ergänzt: „Es war schon immer unser Ziel, gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen zu entwickeln, die Kritischkranken wirklich helfen. Mit DeltaScan® setzen wir unseren Weg im Delirium-Management konsequent fort.“

    Das innovative internationale MedTech Unternehmen Prolira hat als Ableger des University Medical Center Utrecht DeltaScan® entwickelt. „Wir haben das Ziel, DeltaScan® als erstes und einziges Bedside-EEG zur objektiven Hirnüberwachung auszubauen. Das Gehirn ist unser zentrales Organ und liefert wesentliche Parameter über den Patientenzustand. Jedes Jahr treten in den USA und Europa bis zu 10 Millionen Fälle von akutem Hirnversagen auf. Diese riesige Patientengruppe profitiert von der frühzeitigen Erkennung und Überwachung von akuter Enzephalopathie und Delirium“, sagt Rutger van Merkerk, MsC, PhD, CEO und Gründer von Prolira. „ORION Pharma und Prolira sind ein echter ‚perfect fit‘, sodass wir uns von der Zusammenarbeit eine größere und schnellere Verbreitung von DeltaScan® versprechen, um das Outcome dieser Hochrisiko-Patienten zu verbessern“, bestätigt Sjoerd Kruijff, Leiter Sales & Marketing von Prolira.

    DeltaScan® is an EU registered trademark (Certificate Nr 018280613)

    Prolira BV
    Hauptsitz:
    IJsselburcht 3
    6825 BS Arnhem
    The Netherlands


    Besuchsadresse:
    Padualaan 8
    3584 CH Utrecht
    The Netherlands


    T.
    E.W.


    +31 (0)85 060 1656
    info@prolira.com
    www.prolira.com


    Datenschutzerklärung von Prolira
    Cookie-Erklärung